Unser Weg zur Fairtrade-Schule

A. Kühner 22.03.2013/ Die Unterstützung für die FairTrade-Idee war bei der Schulleitung, Schüler- und Lehrerschaft groß und wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns geholfen haben, die Kriterien für die Auszeichnung als Fairtrade-Schule zu erfüllen. Es war viel Arbeit unsere Ausstellung „Stoppt Kinderarbeit“ zu organisieren, alle Briefe, Faltblätter und Berichte zu schreiben sowie die Dokumente und Bilder für die Bewerbung zusammenzustellen. Doch durch ein hohes Maß an Kooperation und Teamarbeit und Frau Leydecker, die die „Fäden in der Hand hielt“, haben wir es geschafft. Wir freuen uns auf unsere Auszeichnungsfeier! BF 1 WV 12

Eine Info-Broschüre über den Weg zur Fairtrade-Schule finden Sie hier.