Höhere Berufsfachschule

 

Die höhere Berufsfachschule wird ab dem Schuljahr 2019/2020 in folgenden Richtungen an unserer Schule angeboten:
 
Höhere Berufsfachschule Mechatronik

Höhere Berufsfachschule Wirtschaft

 
Die folgenden Informationen geben den aktuellen Stand (Juni 2019) der Weiterentwicklung der HBF wieder. 

Bei allen Richtungen handelt es sich um eine vollschulische berufliche Erstausbildung zum staatlich geprüften Assistenten, die zugleich die Fachhochschulreife als Wahlangebot für alle anbietet.

Das Pflichtpraktikum während der Schulzeit beläuft sich an unserer Schule auf 16 Wochen, so dass über weitere Praktika in den Ferienzeiten auch die Möglichkeit besteht, innerhalb des zweijährigen Bildungsganges die vollständige Fachhochschulreife zu erwerben.


Aufnahmebedingung

Qualifizierter Sekundarabschluss I („mittlere Reife“) oder ein höherer Bildungsabschluss.


Hier finden Sie den Aufnahmeantrag für diese Bildungsgänge.

Geplante Organisation des Bildungsganges:

  • zweijähriger Bildungsgang
  • 16 Wochen Pflichtpraktikum während der Schulzeit, davon 12 Wochen im Blockmodell und zehn weitere Praktikumswochen im dualen Verfahren jeweils montags und dienstags nach den Herbstferien im ersten Schuljahr
  • die nach Prüfungsordnung fehlenden 10 Wochen können in Ferienzeiten (6) und unter gewissen Voraussetzungen in praktischen Lernsituationen (4) für die Fachhochschulreife zusätzlich erbracht werden
  • Betreuung der Schüler durch unsere Lehrerteams
  • standortspezifische Angebote als Vorbereitung auf die Anforderungen von Industrie und Wirtschaft1
  • Unterstützung bei Auslandsaufenthalten als Praktika in den Ferien über Erasmus+

Mögliche Berufsorientierung nach Abschluss

  • Berufsausbildung, die nach Absprache mit dem Betrieb verkürzt werden kann
  • Berufsoberschule II (fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife – „Abitur“)
  • Studium an einer Fachhochschule (Bachelor oder Magister)

Informationen zur neuen HBF

  • unsere Homepage www.bbs-duew.de wird ständig aktualisiert
  • BBS Bildungsserver: bildung-rp.de
  • Anmeldeschluss: jeweils zum 01. März eines Jahres

 

1 standortspezifische Angebote werden gerade von unseren Lehrkräften entwickelt