Eine Lektion in Demokratiegeschichte

K. Schlegel 29.11.2017/„Wir haben etwas über deutsche Geschichte gelernt!“ so freuten sich die Schülerinnen und Schüler aus unserem Berufsvorbereitungsjahr Sprache (BVJ-S) bei einem Unterrichtsgang zum Hambacher Schloss.

Schulsozialarbeiter Ulrich Himmel hatte für sie am 17. November eine Führung mit seiner Neustadter Kollegin Daniela Kreh organisiert. Die erzählte anschaulich davon, wie sich die Menschen in Deutschland 1832 mit einem Fest für Demokratie und Menschenrechte eingesetzt haben.

Nun wünscht sich die Klasse weitere Ausflüge in Vergangenheit und Gegenwart ihrer neuen Heimat.