Besuch der Sprungbrett-Messe

J. Götzelmann [BF1WV17] 30.09.2017/ Am Freitag den, 22.09.2017 war unsere Klasse die BF1 WV 17 der Berufsbildenden Schule Bad Dürkheim auf der Sprung Brett Messe in Ludwigshafen. Auf der Sprung Brett Messe sind Ausbildungsbetriebe, die junge Erwachsene für eine Ausbildung oder eine Studium begeistern wollen. Von handwerklich bis zu gewerbliche Berufen gab es dort alles. Man konnte sich sehr nützliche Information über einzeln Beruf holen und mit Person vor Ort sprechen, die gerade selbst eine Ausbildung absolvieren oder schon abgeschlossen haben. Es gab ein großes Angebot an Ausstellern und es waren auch viele Schüler da, um sich zu informieren. Dazu gab es auch einen Vortrag den sich unsere Klasse angeschaut hat.

Der Vortrag handelte von Rap (Musik) der vor allem jungen Leute durch Musik einen andere Weg zeige möchte dass es nicht nur um Drogen geht und das man auch ohne Gewalt im Leben weiter kommt.  Ich persönlich besuchte den Infostand der Polizei, BASF und den von John Deerer. Dort hatte ich sehr gute informative Gespräche mit dem Mitarbeitern. Die Mitarbeitern erklären mir, welche Ausbildung man in der jeweiligen Firma starten kann, auch wurden mir die Grundvoraussetzungen gesagt.  

Ich persönlich, fand die Messe sehr gut, da ich nah zu nichts über diese Berufe wusste. Zudem würde ich jedem empfehlen, diese oder eine ähnliche Messe zu besuchen, denn man bekommt einen anderen Blick auf mache Berufe.